Grundlagen und Praxis des trad. Bogenschiessens

Dietmar Vorderegger


Traditionelles Bogenschießen ist – so eigenartig das auch klingen mag – die jüngste Bogen­sportdisziplin. Seit den 1980er-Jahren hat sich diese Variante des Bogenschießens rasant weiterentwickelt. Sowohl Hersteller von Bogen­ausrüstung, als auch Schützen wurden seit dieser Zeit immer besser.

Dieses Buch versucht dem Rechnung zu tragen. In vier großen Bereichen wird der aktuelle Stand des traditionellen Bogenschießens dargestellt. Der „Bogen“ reicht dabei von den gängigen Bögen und Pfeiltypen über Schuss- und Zieltechnik bis hin zum Training der einzelnen Techniken.

Der Autor wendet sich bewusst an eine breite Zielgruppe. Der Einsteiger wird hier die für ihn wichtigsten Informationen finden und der Experte hat eine umfassende Informations­quelle zur Hand, um sich in Theorie und Praxis zu verbessern.

Zu bestellen im Online Shop

Aus dem Inhalt


KAPITEL 1: Woher kommen wir, wohin gehen wir?
Geschichte des traditionellen Bogenschießens
Historisches
Legends in Archery
Was versteht man unter traditionellem Bogenschießen?

KAPITEL 2: Das passende Equipment
Einflussfaktoren bei traditionellen Bögen
Die Bogenlänge
Die Auszugslänge
Die Bogenstärke
Die Standhöhe
Mittelteil und Mittelachse
Die Geschwindigkeit
Das Zusammenspiel der Einflussfaktoren
Traditionelle Bögen
Selfbow, Primitivbogen oder Historical Bow
Der Langbogen
Der Recurvebogen
Die Bogensehne
Dacron B
Fast Flight, Spectra und ähnliche Sehnengarne
Die richtige Sehne
Die Pflege der Sehne
Geräuschdämpfer
Wie pflege ich meinen Bogen?
Selfbows
Glasbelegte Bögen
Wie spannt man einen Bogen?
Die richtige Bogenwahl
Pfeile
Grundlegendes
Archer´s Paradox
Die Befiederung
Spitzen
Die Nocke
Spezialpfeil: Flu-Flu-Pfeil
Holzpfeile
Ich baue mir einen Holzpfeil
Veredelung und Reparatur von Holzpfeilen
Aluminiumpfeile
Carbonpfeile
Alu-Carbon-Konstruktionen
Tests zur Pfeilauswahl
Bogentuning
Bogentuning für Langbögen
Bogentuning für Jagdrecurve
Tuning für Hightech-Jagdrecurves und Hightech-Recurves
Weitere Feintuning-Methoden
Sonstige Bogenausrüstung
Köcher
Handschuh und Tab?
Armschutz

KAPITEL 3: Schießen und treffen
Zusammenspiel von Schusstechnik und Zieltechnik

Die Variablen des Pfeilfluges
Bewusstsein und Unterbewusstsein
Schießen lernen Step by Step
Die optimale Schusstechnik
Die Elemente des Schussablaufes
1. Der Stand
2. Die Körperhaltung
3. Schräghalten des Bogens
4. Bogenhand und Bogenarm
5. Der Auszug
6. Anker- und Referenzpunkte
7. Rückenspannung
8. Lösen (Release)
9. Nachhalten (Follow through)
Der komplette Schuss: Methode mit Arm in haltender Position
Der komplette Schuss: Methode mit gestrecktem Arm (Swing-Draw-Methode)
Schießen im Gelände
Der Stand im Gelände
Spezielle Schüsse im Gelände
Fehlerquellen
Es gibt nicht nur eine Zieltechnik
Zielen und visieren
Systemschießen
Instinktives Schießen
Gap Shooting
Split Vision

KAPITEL 4: Früh übt sich
Trainieren, üben oder
Kraft und Ausdauer
Kraft als Grundvoraussetzung
Kraft für einen stärkeren Bogen
Trainingsbereiche
Training der Schusstechnik
Training der Zieltechnik
Fünf Ansätze zum mentalen Training

KAPITEL 5: Im Wald und auf der Heide
Jagdbogen- und 3-D-Schießen
Tunierschießen
Anlegen eines 3-D-Parcours

Anhang
Traditioneller Bogenglossar
Umrechnungstabellen
Literatur


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken